Elternabend-Einladung "Exzessive Mediennutzung"

Elternbrief vom 10.09.2021

Neue E-Mail-Adresse
Für alle Verwaltungsangelegenheiten nutzen Sie bitte zukünftig folgende E-Mail-Adresse: sekretariat@gfg-kl.de
Wenn Sie ausschließlich Herrn Winzen oder Frau Frommann-Grün erreichen möchten, nutzen Sie bitte diese E-Mail-Adresse: schulleitung@gfg-kl.de

Übersicht über die Schulbücher im Eigenanteil (Zeugnisbeilage, Stand Juni 2021)

GFG

Überraschungskonzert auf dem Schulhof

Am 30. August erlebten unsere Schülerinnen und Schüler eine musikalische Überraschung auf dem Schulhof. Der österreichische Musiker Johannes Bär spielte Jazziges auf unterschiedlichen Instrumenten, darunter auch das selten zu sehende und zu hörende Alphorn. Herr Bär spielte Trompete, Posaune, Tuba und Alphorn. Wer genau hinsah, konnte sehen, dass er sogar gleichzeitig Trompete und Alphorn spielte.

Und wer gut hinhörte, konnte hören, dass er, als er die Tuba spielte, gleichzeitig eine zweite Stimme dazu sang. Sehr spannend.

Gefördert wurden die Pausenhofkonzerte als Teil des Kultursommers 21, des gemeinsamen Kulturprogramms des Bündnisses „Wir4-Kultur“ der Städte Moers, Rheinberg, Neukirchen-Vluyn und Kamp-Lintfort (Bundesförderung). Die Idee der Pausenhofkonzerte geht auf Rüdiger Eichholz vom Kulturraum Niederrhein aus Neukirchen-Vluyn zurück.

Wir danken für diese tolle Gelegenheit, diese Instrumente so nah und mit jazziger Musik erleben zu können.

Alphorn

 

Trompete

 

Tuba