GFG

3. Hinweis zur Spendenaktion

first aid gfbb51af30 1280

 

 Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

bereits Anfang Mai haben wir das Ziel unserer Spendenaktion „Hilfe für die Ukraine“ erreicht. Wir möchten uns bei allen herzlich bedanken, die die Spendenaktion unterstützt haben und so für das Menschenrecht auf Gesundheit einstehen!

Vielleicht gelingt es uns ja, unser eigenes Spendenziel deutlich zu toppen! Uns bleibt noch bis zum 29.05. Zeit, weiterhin für die Aktion zu werben und zu spenden. Jeder Euro hilft – ob aus einer Elternspende oder einer Klassenaktion ‑, Menschen in der Ukraine mit Medikamenten, Verbandszeug, Infusionen und Ähnlichem zu versorgen.

Selbstverständlich kann die Spende anonym erfolgen und stellt action medeor eine Spendenquittung aus. Mit wenigen Klicks können Sie die Arbeit von „action medeor“ unterstützen und Ihre Spende auf den Weg bringen – Stichwort Nothilfe Ukraine:
https://medeor.de/de/spenden-und-helfen/spendenaktion/spendenaktion-detail.html?cfd=9g35z

Wir freuen uns über jeden Beitrag!

Herzliche Grüße
Alexander Winzen
Schulleiter

 

unnamed