GFG

Informatik-Biber

Im November 2019 war es wieder soweit: der größte Informatik-Wettbewerb in Deutschland, der Informatik-Biber, ging in eine neue Runde. Alle Schülerinnen und Schüler von Klasse 3 bis 13 hatten die Möglichkeit sich für diesen Wettbewerb anzumelden und die erste Runde zu absolvieren.

Das Georg-Forster-Gymnasium nahm im diesen Jahr mit 71 Schülerinnen und Schüler teil, die sich den anspruchsvollen aber auch interessanten Aufgaben stellten. Bearbeitet wurden die Aufgaben am PC, in unseren Informatik-Räumen. Nach Eingabe der zugeteilten Anmeldenamen und Passwörter, hatten die Teilnehmer Zugriff auf die Aufgaben, entsprechend ihrer Alterstufe. Nun hieß es in einer vorgegebenen Zeit, die richtigen Antworten auszuwählen.

Die Aufgaben beim Biber-Wettbewerb waren, wie in den letzen Jahren, lebensnah und alltagsbezogen.Sie geben den SuS einen guten Einblick in die Vielfältigkeit der Informatik und führen von der Fehlvorstellung weg, die Informatik beschäftige sich nur mit Computern.

In der letzten Woche kamen nun die ersehnten Preise und Urkunden an und wurden den Gewinnern ausgehändigt. Vier SuS erreichten den 2. Platz, den 3. Platz konnten wir achtmal erreichen.